Unverbindliche
Reiseplanung




Argentinien entdecken – von Buenos Aires über Mendoza nach Iguazú

Argentinien – Ein guter Tropfen mit argentinischem Temperament? Ihr wollt es relaxed angehen und Luxus erleben? Euch durch die besten Weine des Luján de Cuyo Weingebietes testen? Etwas Wellness und Seele baumeln lassen? Argentinien kennen lernen mit allem was es zu bieten hat?

Dann seid ihr auf dieser Tour richtig. Wir zeigen Euch das Land des Tangos. Erkunden Buenos Aires mit allen Highlights, tauchen ein in die Weinregionen rund um Mendoza und enden an den atemberaubenden Wasserfällen von Iguazu. Komm mit uns auf eine extra für Euch zugeschnittene, private Reise. Auf der wir Euch Argentinien mit seinem Temperament näherbringen.

Finde hier unseren Vorschlag für Deine Argentinien Reise – maßgeschneidert veränderbar nach Deinen Wünschen und Vorlieben.

Eine Kombination mit anderen Ländern ist jederzeit möglich, gerne erstellen wir Euch hier einen Vorschlag.

13 Reisetage, Argentinien – Mendoza – Iguazú pro Person ab 3.950 €

Basis auf einer Reise für 2 Personen, Zeitraum Mai, Juni, September

Die Rundreise auf einen Blick

Plane Deinen Urlaub - Icon
Flug mit renommierter Airline
Plane Deinen Urlaub - Icon
Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
Plane Deinen Urlaub - Icon
Grandiose Landschaft & Natur
Plane Deinen Urlaub - Icon
lokale Reiseleiterbetreuung
Plane Deinen Urlaub - Icon
Kulinarische Vielfallt
Plane Deinen Urlaub - Icon
Wir sind immer für Sie da

Specials

  • Unterstützung während Deiner Reise von unserem Team vor Ort, Englisch sprechende Profis.
  • Eine Stadtrundfahrt, um die verschiedenen Stadtteile von Buenos Aires kennen zulernen.
  • Ein typischer Landtag in einer der schönsten Estancias der Pampa von Buenos Aires
  • Eine Stadtrundfahrt in Mendoza mit Degustation von Olivenöl und Sekt
  • Wasserfälle von Iguazú von den brasilianischen und argentinischen Seiten
  • Abendessen und Tangoshow in einem lokalen Kabarett von Buenos Aires

Programm und Unterbringung

  • Langstreckenflug in Economy mit Lufthansa von Frankfurt nach Buenos Aires und zurück
  • Inlandsflüge wie im Programm angegeben (Buenos Aires-Mendoza-Buenos Aires-Iguazú-Buenos Aires)
  • Basis auf einer Gruppe von 2 Personen
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer in 3*** bis 4**** Hotels inklusive Frühstück

Zubuchbar

  • Einzelzimmer mit Zuschlag möglich EUR 480
  • Ausflug nach Tigre am 4. Reisetag EUR 190
  • Ausflug und Besichtigung von Weingütern am 6. Reisetag EUR 340
  • Tour in die Berge am 7. Reisetag EUR 310
Plane Deinen Urlaub - Argentinien

ERSTER REISETAG – ABFLUG NACH ARGENTINIEN

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Heut reisen wir individuell nach Frankfurt an. Von dort fliegen wir mit Lufthansa über Nacht direkt nach Buenos Aires Ezeiza International Airport. Wir landen am nächsten Morgen. (-/-/-)

ZWEITER REISETAG – BUENOS AIRES

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Buenos Dias! Herzlich Willkommen in Buenos Aires, der Geburtsstadt des Tangos! Unser Reiseleiter trifft uns am Flughafen und wir bringen erst mal unser Gepäck ins Hotel. Und legen gleich los. Auf geht es zur Stadterkundung Buenos Aires. Wir besuchen das Herzstück: Plaza de Mayo, den Präsidenten Palast. Wir besuchen alle bekannten Straßen wie die Straße „9 de Julio“, die „Corrientes Avenue“- hier findet das Nachtleben statt – und die „Mayo Avenue“ – mit ihrem spanischen Einfluss. Mittags erst mal stärken in einem lokalen Restaurant (auf eigene Kosten). Am Nachmittag geht es weiter durch die Stadt.

Wir fahren nach La Boca. Der Name („Der Mund“) ist aufgrund der Lage: an der Mündung des Rio de la Plata, wo der Riachuelo fließt. Einer der historischen Häfen von Buenos Aires. Der Bezirk war die Zuflucht für Einwanderer, vor allem der Italiener zwischen 1880 und 1930.

Später Richtung San Telmo, das historische Viertel mit Kolonialhäusern. Es wurde zuerst von Künstlern und Intellektuellen besucht und ist zum Hotspot für Antiquitäten und Tangobars geworden.

Im Anschluss relaxen oder frei nach Lust und Laune weiter die Stadt erkunden? Rest des Tages zur freien Verfügung. (-/-/-)

3 Nächte im Hotel PRINCIPADO DOWNTOWN **** oder Ähnliches

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

DRITTER REISETAG – ESTANCIA UND GAUCHOS

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Nach dem Frühstück geht es los. Ab zur typisch argentinischen Estancia „La Porteña“. Hier erkunden wir heute die „Pampa“ von Buenos Aires, eine Gegend mit viel grünen Gras und die Heimat des legendären Gaucho – hier finden wir die romantischen Phantasien über Argentinien konzentriert auf einen Fleck Erde. Wir werden erst mal mit „Empanadas“ und Wein begrüßt. Besuchen das Haus von Ricardo Güiraldes – ein bekannter Dichter. Eine kleine Reittour durch die Wälder bringt uns noch tiefer in die Landschaft. Mittags erst mal relaxen bei einem typischen „Asado“ – ein argentinisches Barbecue. Am Nachmittag könenn wir uns erst mal eine Skill Show mit „Creolos“ ansehen – die bekannte argentinische Pferderasse. Ein bisschen „Teatime“ gereicht mit „Alfajores“ – der Gaucho begleitet das Ganze auf der Gitarre. Abends geht es zurück in die Stadt. Heute ist der Abend zu unserer freien Verfügung und wir können uns ein wenig ins Nachtleben stürzen. (F/M/-)

VIERTER REISETAG – ISLA EL DESCANSO (TIGRE)

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Tag zur freien Verfügung (F/-/-)

Optional:

Abfahrt nach Tigre und Delta Paraná. Unsere Reise geht in den nördlichen Teil der Stadt. Während wir durch die Parks von Palermo vorbei an wunderschönen Gebäuden fahren, können wir die tolle Atmosphäre des größten Viertels der argentinischen Hauptstadt spüren.

Wir nehmen Panamericana Freeway, ca. für eine Strecke von 30 km, bis wir in Tigre City ankommen.

Nachdem wir den Panoramakatamaran bestiegen haben, genießen wir das Paraná-Delta. Auf einer ruhigen, stabilen und sicheren Route tauchen wir in das Insel- und Insellabyrinth voller Flüsse und Bäche ein. Heute lernen wir viel über das Leben auf dieser Insel. Danach Rückfahrt nach Buenos Aires. (F/-/-)

FÜNFTER REISETAG – NACH MENDOZA

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Heute fliegen wir nach Mendoza. Erst mal das Gepäck im Hotel abgeben.

Im Anschluss Abfahrt für zur Stadtrundfahrt. Malerischer Rundgang durch die alte und neue Stadt.

Unsere Reise beginnt in der Gegend der Stadtgründung durch Don Pedro del Castillo. Heute befindet sich hier der Plaza und das Museo del área fundacional sowie die Jesuitenruinen. Fortsetzung unserer Tour zum Hauptplatz,  in dieser Umgebung befindet sich die Kathedrale, die Basilika von St. Francis, die ehemalige Banco Hipotecario (heute Ministerium für Kultur und Tourismus), der Andenhandel und die ehemalige Bank von Mendoza (heute Contemporary Raum der Kunst),

Später setzen wir unsere Rundfahrt durch die prestigeträchtige Straße Emilio Civit fort, ein Wohngebiet, das zum General San Martin Park führt, ca. 370 ha.,

Ein schöner Abschluss am Nachmittag ist der Besuch der Olivenölkellerei „Olivicola Tapiz“. Dort bekommen wir den Prozess der Herstellung von Olivenöl erklärt. Im Anschluss besuchen wir eine Weinkellerei  und erfahren mehr über die Produktions- und Herstellung von Sparkling Wine. Natürlich darf eine Verköstigung nicht fehlen.

Danach geht es zurück zum Hotel – hier können wir den Abend ganz nach unserem Belieben gestalten und die Freizeit genießen

WICHTIG: Besuch und Degustation im Club Tapiz nur von Montag bis Freitag. Besuch mit anderen Teilnehmern. (F/-/-)

3 Nächte im Hotel NH CORDILLERA ****  oder Ähnliches

SECHSTER REISETAG – WEINKELLER PREMIUM TOUR

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Tag zur freien Verfügung. (F/-/-)

Optional:

Während des Tages werden Sie drei Weingüter besuchen, Ob mit traditionellen Methoden oder auch die neueste verfügbare Technologie – Profis zeigen uns wie sie verwendet werden um den besten Tropfen zu gewinnen. Bis hin zur Abfüllung und Etikettierung von Weinen. Das Ganze begleitet von einer Verkostung verschiedener Weine, die dort geboten werden. Ausruhen am Abend ist angesagt – zur freien Verfügung. (F/M/-)

SIEBTER REISETAG – FREIZEIT ODER IN DIE BERGE?

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Heute könnt ihr den Tag nach Eurem Gusto gestalten. (F/-/-)

Optional:

Optional bieten wir Euch aber eine Tour in die hohen Berge an. Die Tour geht am Mendoza Fluß entlang in den Gebirgszug „Cordon del Plata“ und zum „Potrerillos“ Damm. Wir begeben uns auf die Spuren der Incas in „Uspallata“. Wir besuchen die Dörfer „Picheuta“, „Punta de Vacas“ und „Los Penitentes. Entlang an einer Vielzahl heisser Quellen geht es auf 2750 Meter über Meeresspiegel zum Aussichtspunkt „Cerro Aconcagua“, zur Lagune „Horcones“ und in den „Aoncagua“ Park. Die letzte Station ist das Dorf „Las Cuevas“, in dessen Nähe sich der „Cristo Redentor“ erhebt – das Symbol der Einheit zwischen Argeninien und Chile. Eine ereignisreiche Tour mit atemberaubender Landschaft, Eindrücken und Augenblicken. Abends zur freien Verfügung (F/-/)

ACHTER REISETAG – NACH IGUAZÙ (VIA BUENOS AIRES)

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Guten Morgen! Nach dem Frühstück werden wir zum Flughafen gebracht und fliegen über Buenos Aires nach Iguazú. Hier werden wir von unserem Reiseleiter willkommen geheißen und zum Hotel gebracht. Rest des Tages zur freien Verfügung (F/-/-)

3 Nächte im Hotel JARDÍN DE IGUAZÚ ***  oder Ähnliches

NEUNTER REISETAG – ARGENTINISCHE IGUAZU WASSERFÄLLE

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Heute erkunden wir die atemberaubenden Wasserfälle von Iguazú von der argentinischen Seite. Ein kleiner Pfad durch den Regenwald führt uns ins Herz des Waldes zu den kleinen Aussichtsplattformen. Hier kommen wir hautnah an die Wasserfälle ran und lassen die Wassergewalt auf uns wirken. Nach einem Mittagessen im Park gehen wir auf Great Adveture Tour – eine Kombination aus Wasserfällen und Dschungel. Über eine 5km lange Strecke durch den Dschungel geht es zum „Puerto Macuco“. Hier starten wir mit unserer Bootstour und werden in den unteren Iguazú Fluss shippern. Nah heran an die Wasserfälle. Wir können beide Seiten der Wasserfälle – die argentinische ebenso wie die brasilianische erkunden. Der aufregendste Teil ist der Endpunkt am unvergleichlichen „San Martín“ Wasserfall – der absolut imposanteste und größte Wasserfall überhaupt – aus direkter Bootsnähe. Von San Martín Island geht es dann zurück zum Hotel. Laßt heute Abend die Eindrücke auf Euch wirken – zusammen Abendessen im Hotel? Ganz nach Eurem Gusto (F/M/-)

ZEHNTER REISETAG – DIE BRASILIANISCHE SEITE

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Wir überqueren die Grenze auf die brasilianische Seite und wandern heute den Weg entlang des Iguazú Canyons. Eine atemberaubende Sicht! Um die 200 Fälle bereiten uns die Sicht auf ein Amphitheater aus Wasser. Tropische Atmosphäre, Exotische Vögel und Schmetterlinge und ganz viel mehr. Das Mittagessen haben wir heute in einem lokalen Restaurant. Nachmittag noch ein bisschen auf eigene Faust die Gegend erkunden? Oder einfach nur am Pool relaxen? Rest des Tages zur freien Verfügung. (F/M/-)

ELFTER REISETAG – BUENOS AIRES UND DER TANGO

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Der Flug bringt uns heute zurück nach Buenos Aires. Kurzes Einchecken im Hotel. Nachmittags machen wir eine entspannte Halbtagestour und erkunden „Palermo“. Die Gegend kann man in vier Bezirke teilen, Soho (grandios für Shopping), Hollywood, Barrio Parque (eine wunderschöne Upper Class Gegend mit vielen Botschaften) und “Las Cañitas”. Wir besuchen den Wald von „Palermo“ – eine 50 Hektar große bewaldete Gegend. Eine ganze Menge Sehenswürdigkeiten, Bummeln durch die Stadt und viele Eindrücke erwarten uns. Abends als krönenden Abschluss unserer Tour begeben wir uns zum Herzstück von Buenos Aires – wir lassen den Tango auf uns wirken bei einer der besten Tangoshows im “Rojo Tango!. Abendessen inbegriffen. Danach noch das Nachtleben erkunden? Der letzte Abend mit unseren HOLIDATES kennt kein Ende (F/-/A)

1 Nacht im Hotel PRINCIPADO DOWNTOWN **** oder Ähnliches

ZWOELFTER REISETAG – ABREISE

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Nach einem letzten Frühstück bleibt der Tag zur freien Verfügung in der Hauptstadt. Nachmittag geht es zum internationalen Flughafen. Von dort geht es mit dem Direktflug der Lufthansa über Nacht zurück nach Frankfurt. Adios Argentinia! (F/-/-)

DREIZEHNTER REISETAG – ANKUNFT IN FRANKFURT

Plane Deinen Urlaub - Argentinien

Heute kommen wir morgens in Frankfurt an. Nach all diesen fantastischen Reiseerlebnissen steht die nächste Reise bereits wieder an. Individuelle Weiterreise. (-/-/-)

13 Reisetage Rundreise 

Auf Basis von 2 zusammen reisenden Personen

Die Preise variieren je nach Saisonzeit. Preisreduzierung bei mehreren zusammenreisenden Personen

Programm / Unterbringung:

  • Langstreckenflug in Economy mit Lufthansa von Frankfurt nach Buenos Aires und zurück
  • Inlandsflüge wie im Programm angegeben (Buenos Aires-Mendoza-Buenos Aires-Iguazú-Buenos Aires)
  • Basis auf einer Gruppe von 2 Personen
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer in 3*** bis 4**** Hotels inklusive Frühstück
  • Unterstützung während Deiner Reise von unserem Team vor Ort, Englisch sprechende Profis.
  • Eine Stadtrundfahrt, um die verschiedenen Stadtteile von Buenos Aires kennen zulernen.
  • Ein typischer Landtag in einer der schönsten Estancias der Pampa von Buenos Aires
  • Eine Stadtrundfahrt in Mendoza mit Degustation von Olivenöl und Sekt
  • Wasserfälle von Iguazú von den brasilianischen und argentinischen Seiten
  • Abendessen und Tangoshow in einem lokalen Kabarett von Buenos Aires

Zubuchbare Extras

  • Einzelzimmer mit Zuschlag möglich EUR 480
  • Ausflug nach Tigre am 4. Reisetag EUR 190
  • Ausflug und Besichtigung von Weingütern am 6. Reisetag EUR 340
  • Tour in die Berge am 7. Reisetag EUR 310

Nicht im Preis enthalten:

  • Reiserücktritts- und Gepäckversicherung, Auslandskranken- und Unfallversicherung
  • Alle nicht erwähnten Getränke und Getränke während der Mahlzeiten
  • Trinkgelder generell
  • Eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
  • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls nicht im Programm inbegriffen
  • Eventuelle Taxikosten
  • Visum
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind

Deine Unterkunft:

  • 4 Übernachtungen Doppelzimmer Hotel Principado Downtown oder Ähnliches **** Buenos Aires inklusive Frühstück
  • 3 Übernachtungen Doppelzimmer Hotel NH Cordillera oder Ähnliches ****Mendoza inklusive Frühstück
  • 3 Übernachtungen Doppelzimmer Hotel Jardín de Iguazú oder Ähnliches *** Iguazú inklusive Frühstück

Deine Anreise:

  • Die Anreise erfolgt mit Lufthansa bis/ab Buenos Aires in Economy Class ab/bis Frankfurt.
  • Je nach Verfügbarkeit der zugrunde gelegten Buchungsklasse Aufpreis möglich laut tagesaktuellen Preisen zum Buchungszeitpunkt
  • Aufpreise für Premium Economy und Business möglich. Andere Abflughafen über Frankfurt möglich.
  • Kerosinpreisänderungen vorbehalten

Wichtige Informationen

Allgemeine Reisebedingungen >>
Wichtige Hinweise>>
Formblatt gemäß §651a>>

Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Oben erwähnte Preise basieren auf einer Minimumteilnehmerzahl von zwei zusammen reisenden Gästen und können sich bei Änderung der Teilnehmerzahl und der Saisonzeit ändern. Wir halten keine Zimmer geblockt.

Einreise, Reisepapiere und Impfungen

Für die Einreise nach Argentinien benötigen Deutsche einen Reisepass. Das Ausweisdokument sollte bei Einreise und darüber hinaus gültig und in gutem Zustand sein. Für Reisegäste anderer Nationalität gelten eventuell andere Bestimmungen. Bitte informiert Euch darüber im zuständigen Konsulat.

Hotels verlangen Passdaten vorab. Bitte schickt uns diese deshalb als gut lesbare Passkopie vorab zu.

Visum
Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90 Tage als Touristen visafrei nach Argentinien einreisen.
Eine Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung bis zu insgesamt 6 Monaten ist vor Ort (Ausländerbehörde) möglich. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf.
Sofern ein längerer Aufenthalt oder eine Erwerbstätigkeit in Argentinien geplant ist, sollte vor Reiseantritt das argentinische Konsulat wegen der Visabestimmungen kontaktiert werden.

Der Reisepass ist erforderlich. Keine Impfung vorgeschrieben.

Gesundheit und Sicherheit geht vor

Im folgenden Text zitieren wir die Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes, die Sie auch im Internet unter

www.diplo.de/gesuenderreisen

finden können.

Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

Wir verweisen ausdrücklich auf die genauen Erläuterungen auf die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/Uebersicht_Navi.html

Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe Maßnahmen zu informieren. Auch ist ärztlicher Rat Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken immer ratsam. Allgemeine Informationen erhalten Sie bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Medizinische Hinweise:

Aktuelle medizinische Hinweise
Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Impfschutz
Bei Reisen in die ausgewiesenen Gelbfieber-Endemiegebiete Argentiniens, siehe www.who.int, u. a. für die Iguaçu-Wasserfälle ist allen Reisenden ab dem vollendeten ersten Lebensjahr eine rechtzeitige Impfung zu empfehlen, d.h. 10 Tage vor Einreise.
Aus Argentinien kommend kann die Impfung bei Weiterreise in ein Drittland verlangt werden. Weder bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet (häufig die Nachbarstaaten) noch bei direkter Einreise aus Deutschland ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung derzeit behördlich vorgeschrieben.
Das Auswärtige Amt empfiehlt außerdem, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.
Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Mumps, Masern Röteln (MMR), Pneumokokken, Influenza und Herpes Zoster (Gürtelrose).
Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen.

Zika-Virus-Infektion
Gemäß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird Argentinien mit einer möglichen Übertragbarkeit von Zika-Viren klassifiziert, d.h. Kategorie 1 bzw. 2 der aktuellen WHO-Einteilung, auch wenn u.U. aktuell keine neuen Erkrankungsfälle dokumentiert werden.
Das Übertragungsrisiko kann dabei sowohl regional als auch saisonal erheblich variieren.
In Anlehnung an die derzeitigen WHO-Empfehlungen empfiehlt das Auswärtige Amt daher Schwangeren und Frauen, die schwanger werden wollen, von vermeidbaren Reisen in Regionen der o.g. WHO-Kategorie 1 oder 2 abzusehen, da ein Risiko frühkindlicher Fehlbildungen bei einer Infektion der Frau gegeben ist.
Weitere Informationen zur Zika-Virus-Infektion und deren Prävention finden Sie im mit der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V. (DTG) sowie dem Robert Koch-Institut (RKI) abgestimmten Merkblatt Zika-Virus des Gesundheitsdienstes.

Dengue-Fieber
Anfang 2016 werden vermehrt Denguefälle im gesamten Lande gemeldet. Das argentinische Gesundheitsministerium spricht von dem stärksten Dengueausbruch seit 2009.
Dengue wird in weiten Teilen des Landes durch den Stich der tagaktiven Mücke Aedes aegypti übertragen. Die Erkrankung geht in der Regel mit Fieber, Hautausschlag und ausgeprägten Gliederschmerzen einher.
In seltenen Fällen treten insbesondere bei Kindern der Lokalbevölkerung zum Teil schwerwiegende Komplikationen inkl. möglicher Todesfolge auf. Diese sind jedoch bei Reisenden insgesamt extrem selten.
Da es derzeit weder eine Impfung bzw. Chemoprophylaxe noch eine spezifische Therapie gegen Dengue gibt, besteht die einzige Möglichkeit zur Vermeidung dieser Virusinfektion in der konsequenten Anwendung persönlicher Maßnahmen.

Malaria
Argentinien wurde 2019 von der Weltgesundheitsorganisation offiziell für malariafrei erklärt. Aufgrund anderer durch Mücken übertragener Erkrankungen wie Dengue-Fieber ist dennoch eine Expositionsprophylaxe empfohlen.

Durchfallerkrankungen
Die meisten Durchfallerkrankungen lassen sich durch eine konsequente Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene vermeiden.

Hantavirus
Diese insgesamt seltene Erkrankung kann landesweit in der Regel in ländlichen Gebieten nach durchschnittlich 2-4 Wochen nach Aufnahme von mit Hantaviren kontaminierten Sekreten infizierter Nagetiere über die Atemwege bzw. den Magen-Darm-Kanal zu grippeähnlichen Symptomen wie Kopf- und Gliederschmerzen führen.
In seltenen Fällen können tödliche Komplikationen durch Befall der Nieren oder des Herz-Lungensystems entstehen (hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom, HFRS oder kardio-pulmonales Syndrom, HPS bzw. HCPS).
Eine Übertragung von Mensch zu Mensch findet nur in extrem seltenen Fällen statt. Eine Impfung bzw. medikamentöse Prophylaxe existiert nicht.

Trypanosomiasis („Mal de Chagas“)
In Argentinien kann durch Ausscheidungen von Raubwanzen, die in Ritzen einfacher Behausungen in ländlichen Regionen leben, die amerikanische Trypanosomiasis (Chagas) übertragen werden. Diese können sowohl durch den Biss infizierter Wanzen oder seltener durch verunreinigte Frucht- bzw. Zuckerrohrsäfte aufgenommen werden. Einen Schutz gegen Bisse können korrekt angebrachte Bettnetze bieten. In der akuten Erkrankungsphase stehen grippeähnliche Symptome und u.U. eine Schwellung des Augenlides im Vordergrund. Bis zu Jahre nach der Infektion können z.T. gravierende Organveränderungen am Herzen und des Verdauungstraktes auftreten. Insgesamt ist das Risiko für Reisende an Chagas zu erkranken sehr gering.

HIV/AIDS
Durch ungeschützte sexuelle Kontakte, bei Drogenmissbrauch (unsaubere Spritzen und Kanülen) und Bluttransfusionen besteht grundsätzlich das Risiko einer lebensgefährlichen HIV-Infektion. Kondombenutzung wird immer, insbesondere aber bei Gelegenheitsbekanntschaften, empfohlen.

Medizinische Versorgung
Das medizinische Versorgungsangebot ist in großen Städten und insbesondere Buenos Aires in der Regel mit dem in Europa zu vergleichen. Sie ist auf dem Lande jedoch vielfach technisch, apparativ und hygienisch problematisch. Ein ausreichender, weltweit gültiger Krankenversicherungsschutz und eine zuverlässige Reiserückholversicherung werden dringend empfohlen.
Die deutschen Auslandsvertretungen vor Ort stellen auf Wunsch Listen der ihnen bekannten deutsch- und englischsprachigen Ärzte zur Verfügung.

Lassen Sie sich vor einer Reise durch tropenmedizinische Beratungsstellen, Tropenmediziner oder Reisemediziner persönlich beraten und Ihren Impfschutz anpassen, auch wenn Sie aus anderen Regionen schon Tropenerfahrung haben. Entsprechende Ärzte sind z. B. über die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V. zu finden.

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Für Ihre Gesundheit bleiben Sie selbst verantwortlich.

Die Angaben sind gemäß auswärtigen Amt:

  • zur Information medizinisch Vorgebildeter gedacht. Sie ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes;
  • auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbes. bei längeren Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten;
  • immer auch abhängig von den individuellen Verhältnissen des Reisenden zu sehen. Eine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner ist im gegebenen Fall regelmäßig zu empfehlen;
  • trotz größtmöglicher Bemühungen immer nur ein Beratungsangebot. Sie können weder alle medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer völlig aktuell sein.

Länderspezifische Sicherheitshinweise

Innenpolitische Lage
In Argentinien gibt es immer wieder Streiks und Demonstrationen, die in der Vergangenheit vereinzelt auch zu gewalttätigen Auseinandersetzungen führten. Dabei ist mit Straßensperrungen und erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr zu rechnen. Auch der Flugverkehr kann betroffen sein.
Reisende sollten Demonstrationen und größere Menschenansammlungen möglichst meiden, sich in den lokalen Medien, z.B. über die App Infobae, sowie bei ihren Gastgebern und Reiseveranstaltern über die aktuelle Lage informieren. Anweisungen von Sicherheitskräften ist stets Folge zu leisten.

Kriminalität
Aufgrund erhöhter Kriminalität ist landesweit Vorsicht und Wachsamkeit angebracht. Auch in den besseren Wohngegenden und tagsüber kommt es zu Überfällen. Wertgegenstände sollten nicht offen getragen, Bargeld nur in geringen Mengen mitgeführt werden. Bei Überfällen sollte kein Widerstand geleistet werden, da die Täter in der Regel bewaffnet sind und vor Gewaltanwendung nicht zurückschrecken.
An belebten Orten und in öffentlichen Verkehrsmitteln muss mit Trickdiebstählen gerechnet werden, dabei alle greifbaren Gegenstände zu entwenden. Wertgegenstände sollten nicht in Handtaschen oder Rucksäcken, sondern z.B. in Brustbeuteln eng am Körper transportiert werden.
Ausweisdokumente etc. sollten von Bargeld getrennt und sicher (Hotelsafe) verwahrt werden. In Hotels der niedrigen Preisklasse kommen häufig Diebstähle vor, aber auch in besseren Hotels sollten Handtaschen und Gepäck in öffentlich zugänglichen Räumen (Lobby etc.) niemals unbeaufsichtigt gelassen werden.
Besondere Aufmerksamkeit ist bei Bargeldabhebungen oder –tausch sowie an den touristischen Anziehungspunkten von Buenos Aires wie La Boca (insbesondere an Werktagen und in wenig bevölkerten Nebenstraßen abseits der Calle Caminito), San Telmo, der Bahnstation Retiro und im Stadtzentrum geboten. Überall ist nach Einbruch der Dunkelheit besondere Vorsicht geboten.
Buenos Aires hat ein Kommissariat für Touristen eingerichtet, in dem auch in Fremdsprachen Hilfestellung geleistet werden kann: Avenida Corrientes Nr. 436 (Plaza San Nicolás), Tel. 0054 11 4323 8900, E-Mail serv.turista@gmail.com.

Naturkatastrophen
Argentinien liegt ist einer seismisch aktiven Zone, so dass es zu vulkanischer Aktivität sowie Erdbeben insbesondere an der Grenze zu Chile kommen kann. Der Vulkan Copahue zeigt des Öfteren verstärkte Aktivität. Informationen zum Verhalten bei Erdbeben, Vulkanen und Tsunamis bietet das Deutsche GeoForschungsZentrum.

Krisenvorsorgeliste
Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, sich in die Krisenvorsorgeliste einzutragen, um im Notfall eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Pauschalreisende werden in der Regel über die Reiseveranstalter über die Sicherheitslage im Reiseland informiert.

Weltweiter Sicherheitshinweis
Es wird gebeten, auch den weltweiten Sicherheitshinweis zu beachten.

Haftungsausschluss

Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Gefahrenlagen sind oft unübersichtlich und können sich rasch ändern. Die Entscheidung über die Durchführung einer Reise liegt allein in Ihrer Verantwortung. Hinweise auf besondere Rechtsvorschriften im Ausland betreffen immer nur wenige ausgewählte Fragen. Gesetzliche Vorschriften können sich zudem jederzeit ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon unterrichtet wird. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird daher empfohlen.

Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z.B. einen Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.

Auswärtiges Amt

Bürgerservice Arbeitseinheit 040D-

11013 Berlin

Tel.: (03018) 17-2000

Fax: (03018) 17-51000

2019-06

Plane Deinen Urlaub - Argentinien