Unverbindliche
Reiseplanung





Finnland Hundeschlittentour im Winterwunderland – Winterzauber auf leisen Pfoten

Eine Woche in der tief verschneiten Tundra Nordfinnlands. Unterwegs mit Deinem eigenen Schlittenhunde Gespann. Von Hütte zu Hütte. Ein intensives Outdoor-Erlebnis der besonderen Art. Komm mit uns nach finnisch Lappland, in die Heimat von Huskys und Rentier!

In Tagesetappen von 30-60 Kilometer geht es in die Weite von „Tunturilappland“. Die Landschaft wechselt von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen über ausgedehnte Waldlandschaften bis hin zu den Bergen Westlapplands. Ein aufregendes Erlebnis und Natur pur!

Wir bieten Euch einen vorgegebenen Reisetermin zum attraktiven Preis zusammen mit anderen Teilnehmern.

8 Reisetage, Reisepreis pro Person ab 2.495 €

Auf Basis Zeitraum Januar bis April 2020

Die Rundreise auf einen Blick

Plane Deinen Urlaub - Icon
Flug mit renommierter Airline
Plane Deinen Urlaub - Icon
Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
Plane Deinen Urlaub - Icon
Aktiv in purer Natur
Plane Deinen Urlaub - Icon
Grandiose Landschaft & Natur
Plane Deinen Urlaub - Icon
lokale Reiseleiterbetreuung
Plane Deinen Urlaub - Icon
Wir sind immer für Sie da

Die Wildernesstour

  • 5 Tage Hundeschlittentour – 1 Schlittengespann mit 4 Hunden für jeden Teilnehmer
  • Ausrüstung für extreme Kälte
  • Deutsch- und/oder englischsprachige Guides
  • Unterbringung in Blockhütten mit Sauna

Weiterhin Inklusive

  • Linienflug mit Finnair ab / bis Deutschland via Helsinki in Economy Class nach Kittilä und zurück.
  • Komplette Verpflegung (Frühstück, Snack/Lunch, Hauptmahlzeit zum Abendessen)
  • Alle Sammeltransfers

Zubuchbar

  • 4 Übernachtungen in der Lodge im Doppelzimmer, 3 Übernachtungen in Wildnishütten in Stockbetten. Gemeinschaftsschlafraum
  • Sauna Benutzung inklusive
  • Warme Bettwäsche in den Hütten

Basis Zeitraum

8 Reisetage

Mittwoch bis Mittwoch / optional Samstag bis Samstag gegen Aufpreis möglich

Basiszeitraum Januar-April 2020 – zu anderen Reiseterminen können andere Preise anfallen

ERSTER REISETAG DER HUNDESCHLITTENTOUR – MITTWOCH ANKUNFT IN KITTILÄ

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

Wir starten zu unserer Finnland Hundeschlittentour und fliegen nach „Kittilä“. Sammeltransfers vom Flughafen zur Lodge. Nach Ankunft und Check In erhalten wir unsere Leih-Ausrüstung und erste Informationen zum Ablauf der nächsten Tage. Anschließend können wir uns beim Abendessen für die nächsten Tage stärken und alle Reiseteilnehmer näher kennen lernen. Am Abend früh ins Bett, ausschlafen und Kräfte sammeln für die kommenden Tage auf dem Schlitten. (-/-/A)

ZWEITER REISETAG – DONNERSTAG- ERSTE SCHLITTENAUSFAHRT

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

Los geht´s nach dem Frühstück. Nachdem wir eine erste Einweisung durch unseren Guide bekommen haben, geht es los auf die erste Ausfahrt unserer Hundeschlittentour in Finnland. Heute stehen ca. 20-35 km auf dem Programm. Danach stärken beim Lunch in der Kota. Im Anschluss bleibt noch Zeit. Es geht zurück nach Äkaskero und wir genießen entspannt den Rest des Tages gemeinsam in der finnischen Sauna am See und beim Abendessen (F/M/A)

DRITTER BIS FÜNFTER REISETAG. FREITAG BIS SONNTAG. EIN WINTERMÄRCHEN BEGINNT

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

Nach dem Frühstück geht’s zu den Hunden. Dann beginnt unsere Wildnistour. Es heißt anschirren und klar machen zur Abfahrt. Und los geht’s zur 4 tägigen Hüttentour. Die Tour führt in 4 Tagen durch die Weite von finnisch Lappland. Hier wechselt die Landschaft von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen, über ausgedehnte Waldlandschaften bis hin zu den Bergen Westlapplands. Diese Berge erheben sich bis ca. 1.000 m über dem Meeresspiegel. Ein Großteil des Gebietes ist mittlerweile zum Nationalpark erklärt, damit es auch zukünftigen Generationen erhalten bleibt. Die Tagesetappen sind zwischen 30 und 60 Kilometer lang, ca. 3-6 Stunden. Mit Ein- und Ausspannen verbringen wir bis zu 8 Stunden mit den Hunden Wir kommen in idyllischen Blockhütten unter wo wir gemeinschaftlich unsere Mahlzeiten zubereiten, die Hunde füttern, Holz spalten und die Sauna vorheizen. Das alles in Mitten der Stille der Wildnis (F/M/A)

SECHSTER REISETAG – MONTAG – ZURÜCK ZUR WILDERNESS LODGE

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

Genießen wir die verschneite Winterlandschaft in vollen Zügen. Gegen Nachmittag gleiten die Schlitten gemächlich in Richtung Hunde Camp und es heißt Abschied nehmen von unseren treuen Vierbeinern, die wir in den letzten Tagen ins Herz geschlossen haben. Am Abend endlich wieder mal ausgiebig duschen. Fertig machen für ein wohlverdientes Menü zusammen mit unserem Team. Lasst uns bei einem kühlen „Lapin Kulta“ die vergangenen Tage zusammen in der Natur nochmal Revue passieren. (F/M/A)

SIEBTER REISETAG – DIENSTAG – ZEIT ZUR FREIEN VERFÜGUNG

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

Heute steht Ausschlafen auf dem Programm und in aller Ruhe frühstücken. Danach raus in den Schnee – Schneeschuhwanderung? Motorschlitten Tour? Oder doch lieber einen entspannten Tag in der finnischen Sauna? Alles nach Lust und Laune heute! (F/M/A)

ACHTER REISETAG – ENDE UNSERER HUNDESCHLITTENTOUR IN FINNLAND !

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

Am späten Vormittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Für alle die noch bleiben wollen – die Lodge vermietet auch Blockhütten, vielleicht einfach noch ein paar Tage mehr in dieser friedvollen Winterlandschaft ausspannen? Alles ist möglich! Eine tolle Woche auf dem Schlitten geht zu Ende. Vielleicht sied Ihr nächstes Jahr wieder dabei auf einer Hundeschlittentour in Finnland(F/-/-)

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

8 Tage in Finnisch Lappland

maximal 7 Personen, minimum Teilnehmerzahl 5 Personen

Preis pro Person für den gesamten Zeitraum

 

Finnland Hundeschlittentour Reiseleistungen im Preis enthalten:

  • Linienflug in der Economyclass mit Finnair via Helsinki nach Kittilä und zurück. Je nach Verfügbarkeit bei Buchung – siehe auch Reisebeschreibung
  • Flug und Sicherheitsgebühren
  • 5 Tage Hundeschlittentour – 1 Schlittengespann mit 4 Hunden pro Teilnehmer
  • 4 Übernachtungen in der Lodge im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen in Wildnishütten in Gemeinschaftsschlafräumen. Die Hütten sind mit Doppelstockbetten ausgerüstet in 1-2 Räumen
  • Sauna
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben in einem örtlichen Restaurant oder Hotel (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Tourverpflegung
  • Ausrüstung für extreme Kälte (Overall, Schuhe, Überhandschuhe, Mütze)
  • Deutsch- und/oder englischsprechende Guides
  • Sammeltransfer vom/zum Flughafen Kittilä

Zubuchbare Extras:

  • Unterbringung im Mökki anstatt in der Lodge für 4 Übernachtungen (nur 2er Belegung möglich) EUR 300 pro Person
  • Ein Mökki ist ein Blockhaus. In unserem Fall sind die Mökkis jeweils für zwei Personen. Die Mökkis befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft der Lodge. Diese verfügen über eine Wohnküche mit Kaminofen, ein separates Schlafzimmer, DU/WC und eigene Sauna

Nicht im Preis enthalten:

  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Eventuelle Aktivitäten am freien Tag
  • Eventuelle Taxikosten bzw. abweichende Flughafentransfers
Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland

Deine Unterkunft:

  • In der Lodge Doppelzimmer bzw. halbe Doppelzimmer
  • Dusche/WC, Gemeinschaftssauna
  • Schlafräume in den Hütten mit Stockbetten, Wohnraum mit Kochnische, Kamin, Dusche/WC und Sauna

Deine Anreise:

  • Die Anreise erfolgt mit Finnair von Deutschland via Helsinki nach Kittilä und zurück
  • Je nach Verfügbarkeit Aufpreis möglich
  • Kerosinpreisänderungen vorbehalten

Bei Buchung informieren wir Dich im Rahmen der Bestätigung über genaue Voraussetzungen und Anforderungen für die Tour. Du erhältst Empfehlungen, Tipps und Hinweise welche dringend einzuhalten sind.

 

Wichtige Informationen

Allgemeine Reisebedingungen >>
Wichtige Hinweise>>
Formblatt gemäß §651a>>

Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Oben erwähnte Preise basieren auf einer Minimumteilnehmerzahl von zwei zusammen reisenden Gästen und können sich bei Änderung der Teilnehmerzahl und der Saisonzeit ändern. Wir halten keine Zimmer geblockt.

Einreise, Reisepapiere und Impfungen

Für die Einreise nach Finnland benötigen Deutsche einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte).

Die Ausweisdokumente sollten noch mindestens 3 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Für HOLIDATES anderer Nationalität gelten eventuell andere Bestimmungen. Bitte informiert Euch darüber im zuständigen Konsulat. Sinnvoll ist es neben dem Ausweisdokument Führerschein und Kreditkarte mitzuführen – wenn vorhanden. Für Island sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Gesundheit und Sicherheit geht vor

Im folgenden Text zitieren wir die Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes, die Sie auch im Internet unter

www.diplo.de/gesuenderreisen

finden können.

Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

Wir verweisen ausdrücklich auf die genauen Erläuterungen auf die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/Uebersicht_Navi.html

Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe Maßnahmen zu informieren. Auch ist ärztlicher Rat Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken immer ratsam. Allgemeine Informationen erhalten Sie bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Medizinische Hinweise:

Aktuelles

Die WHO hat im Januar 2019 das Verzögern oder Auslassen von Impfungen zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Insbesondere der fehlende Impfschutz gegen Masern birgt bei international steigenden Fallzahlen ein hohes Risiko.

  • Überprüfen Sie im Rahmen der Reisevorbereitung Ihren sowie den Impfschutz Ihrer Kinder gegen Masern und lassen diesen ggf. ergänzen.

Impfschutz

Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

  • Achten Sie darauf, dass sich bei Ihnen und Ihren Kindern die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.
  • Aktuelle, detaillierte Reiseimpfempfehlungen für Fachkreise bietet die DTG.

Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)

Insbesondere in Süd- und Mittelfinnland kommt es vorwiegend von März bis Oktober zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis durch Zeckenstiche.

  • Lassen Sie sich vor Reisebeginn hinsichtlich einer möglichen FSME-Impfung beraten und ggf. impfen.
  • Schützen Sie sich in den Sommermonaten im Rahmen einer Expositionsprophylaxe konsequent vor Zeckenstichen.

Medizinische Versorgung

Für alle Personen, die in Deutschland gesetzlich krankenversichert sind, besteht in Finnland – soweit dringend erforderlich –  ein Anspruch auf Behandlung bei Ärzten, Zahnärzten und in Krankenhäusern, die vom ausländischen gesetzlichen Krankenversicherungsträger zugelassen sind. Als Nachweis ist die europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) bzw. eine Ersatzbescheinigung vorzulegen. Beide Dokumente erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse.

Bitte beachten Sie neben unserem generellen Haftungsausschluss den folgenden wichtigen Hinweis:

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Für Ihre Gesundheit bleiben Sie selbst verantwortlich.

Die Angaben sind gemäß auswärtigen Amt:

  • zur Information medizinisch Vorgebildeter gedacht. Sie ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes;
  • auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbes. bei längeren Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten;
  • immer auch abhängig von den individuellen Verhältnissen des Reisenden zu sehen. Eine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner ist im gegebenen Fall regelmäßig zu empfehlen;
  • trotz größtmöglicher Bemühungen immer nur ein Beratungsangebot. Sie können weder alle medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer völlig aktuell sein.

Länderspezifische Sicherheitshinweise

Terrorismus

Die zuständige finnische Sicherheitspolizei (SUPO) hat die Gefährdung durch Terrorismus auf Stufe zwei (erhöht) von insgesamt vier festgesetzt.

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate in Finnland ist niedrig. Insbesondere zur Reisezeit kann es aber an viel besuchten Orten, öffentlichen Verkehrsmitteln zu Taschendiebstählen kommen.

  • Bewahren Sie Geld, Ausweise, Führerschein, Flugscheine und andere wichtigen Dokumente sicher auf.
  • Bevorzugen Sie bargeldlose Zahlungen und nehmen Sie nur das für den Tag benötigte Bargeld und keine unnötigen Wertsachen mit.
  • Seien Sie in größeren Menschenmengen wie an Flughäfen, Bahnhöfen, in der U-Bahn, im Bus besonders aufmerksam und achten Sie auf Ihre Wertsachen.
  • Seien Sie bei ungewohnten E-Mails, Gewinnmitteilungen, Angeboten und Hilfsersuchen angeblicher Bekannter skeptisch. Teilen Sie keine Daten von sich mit, sondern vergewissern Sie sich ggf. persönlich oder wenden Sie sich an die Polizei.

Naturkatastrophen

Von Naturkatastrophen ist Finnland bisher nicht betroffen.

Im Winter kann es zu extremer Kälte und auch schwerem Schneefall kommen.

In den Sommermonaten besteht in längeren Trockenperioden eine erhöhte Waldbrandgefahr.

  • Verfolgen Sie aufmerksam die Nachrichten und Wetterberichte.
  • Beachten Sie stets Verbote, Hinweisschilder und Warnungen sowie die Anweisungen lokaler Behörden.

Krisenvorsorgeliste
Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, sich in die Krisenvorsorgeliste einzutragen, um im Notfall eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Pauschalreisende werden in der Regel über ihre Reiseveranstalter über die Sicherheitslage im Reiseland informiert.

Weltweiter Sicherheitshinweis
Es wird gebeten, auch den weltweiten Sicherheitshinweis zu beachten.

Haftungsausschluss

Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Gefahrenlagen sind oft unübersichtlich und können sich rasch ändern. Die Entscheidung über die Durchführung einer Reise liegt allein in Ihrer Verantwortung. Hinweise auf besondere Rechtsvorschriften im Ausland betreffen immer nur wenige ausgewählte Fragen. Gesetzliche Vorschriften können sich zudem jederzeit ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon unterrichtet wird. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird daher empfohlen.

Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z.B. einen Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.

Auswärtiges Amt

Bürgerservice Arbeitseinheit 040D-

11013 Berlin

Tel.: (03018) 17-2000

Fax: (03018) 17-51000

2019-11

Plane Deinen Urlaub - Finnland Lappland